Fandom


Adrack Demut (engl.: Adrack Humble) ist ein Eisenmann aus dem Hause Demut. Er hat ein Felsweib und drei Salzweiber.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Adrack hat nur noch einen Arm.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Als Theon Graufreud auf Befehl von Ramsay Bolton das Ende der Belagerung von Maidengraben verhandelt, befindet sich Adrack unter den verbliebenen 65 Eisenmännern in der Festung. Als sich Dagon Dorsch gegen Ramsays Angebot ausspricht und Theon beschimpft, tötet Adrack Dagon mit einer Wurfaxt. Adrack erzählt Theon, dass er vielleicht einen seiner neuen Söhne nach ihm benennen wolle. In seinem Lager nimmt Ramsay die Eisenmänner dann ehrenvoll auf und gibt ihnen zu essen, um sie dann in der Nacht allesamt bei lebendigem Leib häuten zu lassen. Am nächsten Tag befestigt er die Toten an Holzpfählen entlang des Plankenwegs der Eng, damit sein Vater Lord Roose Bolton die Toten bei seiner Ankunft sehen kann.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Der Sohn des Greifen, Kapitel 20, Stinker II (Theon II)
    A Dance with Dragons, Kapitel 20, Stinker II (Theon II)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.