Ser Adrian Rotfest (engl.: Adrian Redfort) war ein Ritter aus dem Hause Rotfest und Mitglied in der Königinnengarde von Rhaenyra Targaryen während des Drachentanzes.[1]

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ser Adrian wurde getötet, als er Rhaenyra auf Drachenstein gegen die Männer von Ser Alfred Ginster verteidigte. Ihm wurde ein Speer in den Rücken gestoßen.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.