FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Aegon Targaryen (Begriffsklärung) aufgeführt.

Prinz Aegon Targaryen war ein Mitglied des Hauses Targaryen und der älteste Sohn von König Jaehaerys I. und Königin Alysanne Targaryen.[1]

BiographieBearbeiten

Aegon wurde zu früh geboren und war folglich klein und schwach. Er verstarb bereits drei Tage nach der Geburt. Für den Tod ihres ersten Kindes machte Alysanne die Angreiferinnen aus einem Badehaus in Jungfernteich, das um den legendären Teich gebaut wurde, in dem Jonquil zum ersten Mal von Florian gesehen wurde, verantwortlich. Die Ordensschwestern dieses Hauses befanden die Geschwisterehe zwischen Jaehaerys und Alysanne für eine Abscheulichkeit und wollten nicht, dass die Königin in ihren heiligen Wassern badete und diese damit entweihte. So schmiedeten sie ein Mordkomplott gegen die Königin. Letztlich griffen aber nur drei der neun Verschwörerinnen zu den Waffen und wurden von Alysannes Begleiterinnen aufgehalten, obwohl sie dabei selber schwere Verletzungen erlitten und teilweise sogar ihr Leben ließen. An diesem Tag wurde Rosamunde Ball tödlich verletzt. Die anderen Weisen Frauen überlebten verletzt. Alysanne dachte nach dem Tod ihres Sohnes, dass Aegon überlebt hätte, wenn sie im Teich hätte baden dürfen. Sie war so verzweifelt, dass die Maester auch um ihr Leben fürchteten. Als Konsequenz dieser Begegnung bekam Alysanne ihr eigenes geschworenes Schild, die Wahl fiel auf Jonquil Finster, die Bastardhalbschwester Lord Finsterlyns.[2]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jaehaerys I.
 
Alysanne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aegon
 
Daenerys
 
Aemon
 
Joslyn
Baratheon
 
Baelon
 
Alyssa
 
Maegelle
 
Vaegon
 
Daella
 
Rodrik
Arryn
 
Saera
 
Viserra
 
Gaemon
 
Valerion
 
Gael
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Corlys
Velaryon
 
Rhaenys
 
Viserys I.
 
 
Daemon
 
Aegon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aemma
Arryn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Laena
Velaryon
 
Laenor
Velaryon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaenyra
 
Baelon
 
 
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Targaryen
  2. Feuer und Blut - Erstes Buch, Geburt, Tod und Verrat unter König Jaehaerys I.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.