FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Aemon Targaryen (Begriffsklärung) aufgeführt.

Prinz Aemon Targaryen war ein Mitglied des Hauses Targaryen und der zweitgeborene Sohn von König Jaehaerys I. und Königin Alysanne Targaryen. Er war der Gemahl von Joslyn Baratheon und der Vater von Prinzessin Rhaenys Targaryen.[3]

BiographieBearbeiten

Prinz Aemon war der älteste von König Jaehaerys' I. Söhnen, die es in Erwachsenenalter schafften.[1] Seine Tochter Rhaenys wurde im Jahre 74 n. A. E. geboren.[4]

Im Jahre 92 n. A. E. starb Aemon, als er Lord Cameron Tarth im Kampf gegen myrische Vertriebene, welche selber kaum besser als Piraten waren und die bereits die östlichen Landstriche von Tarth überfallen hatten, zu Hilfe eilte. Zwei myrische Kundschafter sahen dass Feuer, mit dem Caraxes ein halbes Dutzend Ziegen geröstet hatte und nun verschlang. Der Prinz war wesentlich schneller als Boremund Baratheon und seine Truppen auf Tarth, da diese von Corlys Velaryon über das Meer eskortiert werden mussten. Myrische Soldaten bevorzugten Waffen, mit denen sie jemanden töten konnten, ohne ihm zu Nahe zu kommen und so hatte einer der Kundschafter eine Armbrust dabei. Diese legte er auf den Abendstern von Tarth an, traf mit dem Bolzen allerdings den Prinzen. Das Geschoss traf den Hals und durchschlug ihn komplett. Die Lichtverhältnisse und die Entfernung von 100 Fuß waren wahrscheinlich für den falschen Treffer verantwortlich. Als Prinz Baelon vom Tod seines Bruders erfuhr, bestieg er seinen Drachen Vhagar und vernichtete die Flotte und das Lager der Piraten. Anschließend erschlug er im Kampf mit Dunkler Schwester 1000 Myrer, während Lord Cameron und Lord Boremund ebenfalls mit ihren Truppen über die Piraten herfielen. Zum Zeitpunkt seines Todes war er 37 Jahre alt, Prinz von Drachenstein und somit Erbe des Eisernen Thrones.[2][1]

Bei der Wahl seines neuen Erben überging König Jaehaerys anschließend Aemons einziges Kind Prinzessin Rhaenys zu Gunsten seines nächstältesten Sohnes Prinz Baelon.[1][5]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jaehaerys I.
 
Alysanne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aegon
 
Daenerys
 
Aemon
 
Joslyn
Baratheon
 
Baelon
 
Alyssa
 
Maegelle
 
Vaegon
 
Daella
 
Rodrik
Arryn
 
Saera
 
Viserra
 
Gaemon
 
Valerion
 
Gael
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Corlys
Velaryon
 
Rhaenys
 
Viserys I.
 
 
Daemon
 
Aegon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aemma
Arryn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Laena
Velaryon
 
Laenor
Velaryon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaenyra
 
Baelon
 
 
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige aus dem Hause Targaryen: Jaehaerys I.
  2. 2,0 2,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Jaehaerys I. und Alysanne - Politik, Nachwuchs und Pein
  3. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Targaryen
  4. Siehe Berechnung für Rhaenys
  5. Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Erben des Drachen - Eine Frage der Thronfolge
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.