Alayne Baelish war die Gemahlin von Lord Baelish und die Mutter von Lord Petyr Baelish.[1]

Jüngste Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Band 6 - Die Königin der Drachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Purpurnen Hochzeit und ihrer Flucht aus Königsmund bringt Petyr Baelish Sansa Stark zu den Fingern. Dort trägt er ihr auf, sich als seine uneheliche Tochter "Alayne" auszugeben.[1]

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Baelish
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Ser
Baelish
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Lord
Baelish
 
Alayne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte
Frau
 
Petyr
 
Lysa
Tully
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
"Alayne
Stein
"[A 1]
 
 
 
 
 
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alayne ist nicht wirklich die uneheliche Tochter von Petyr Baelish, sondern Sansa Stark, die von ihm versteckt wird.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Die Königin der Drachen, Kapitel 30, Sansa III
    A Storm of Swords, Kapitel 68, Sansa VI
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.