FANDOM


Fürstin Aliandra Nymeros Martell war Fürstin von Dorne und Oberhaupt des Hauses Martell während der Herrschaft von König Aegon III. Targaryen. Sie war die Tochter von Fürst Qoren Martell.[2]

BiographieBearbeiten

Aliandra kam jung an die Macht. Sie sah sich selbst als neue Nymeria und war eine feurige junge Frau, die ihre Lords und Ritter ermutigte, sich ihr zu beweisen, indem sie die Marschen plünderten.[2]

Aliandra zeigte großes Interesse an Lord Alyn Velaryon, als dieser auf seiner ersten großen Reise im Jahr 133 n. A. E. in Sonnspeer anlegte. Sie versorgte Lord Alyn mit Wasser, Proviant und Seekarten der Südküste von Dorne und soll im Gegenzug auch intime Gefälligkeiten von Lord Alyn gesucht haben.[3] Auch bei seiner Rückkehr vom Meer der Abenddämmerung machte Lord Alyn in Sonnspeer Halt.[2] Während dieser Zeit trat Dorne dem Krieg der Töchter bei und bildete eine Allianz mit Tyrosh und Lys gegen Racallio Ryndoon.[3]

Aliandra heiratete Drazenko Rogare im Jahre 135 n. A. E., den sie zum Prinzgemahl von Dorne und Lord der Trittsteine ernannte, der noch im selben Jahr verstarb.[4] Es ist momentan unbekannt, ob sie Nachkommen hatten und wie die Linie der Martells weiterging.

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Qoren
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aliandra
 
Drazeko
Rogare
 
Qyl
 
Coryanne
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Siehe Berechnung für Aliandra
  2. 2,0 2,1 2,2 Die Welt von Eis und Feuer, Dorne gegen die Drachen
  3. 3,0 3,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Unter den Regenten - Alyn Eichenfausts Reise
  4. Feuer und Blut - Erstes Buch, Der Lysenische Frühling und das Ende der Regentschaft
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.