Fandom


Allaquo ist ein Mime auf dem Schiff im Lumpensammlerhafen von Braavos.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Arya Stark verkauft als "Katz aus den Kanälen" im Lumpensammlerhafen in Braavos Schalentiere für den Fischhändler Brusco. Dabei lernt sie auch die Mimen des "Schiffs" kennen. Eines abends erzählt der Düstere Joss Arya, dass sie das Stück "Sieben betrunkene Ruderer" nicht spielen können, weil Quentz Allaquo mit seiner Freundin Schlehe im Bett erwischt habe und sie nach dem dann folgenden Streit beide das "Schiff" verlassen haben.[2]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Der Sohn des Greifen, Appendix
    A Dance with Dragons, Appendix
  2. Die dunkle Königin, Kapitel 12, Katz aus den Kanälen (Arya)
    A Feast for Crows, Kapitel 34, Katz aus den Kanälen (Arya III)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.