FANDOM


Alys Eichenherz (engl.: Alys Oakheart) war ein Mitglied des Hauses Eichenherz und die Tochter von Lord Eichenherz während der Herrschaft von König Aegon I. Targaryen.[1]

BiographieBearbeiten

Während des Ersten Dornischen Krieges erschien der Wyl von Wyl im Jahre 12 n. A. E. auf der Hochzeit von Alys mit Ser Jon Cafferen, dem Erben von Kitzingen, und verschaffte sich über einen verräterischen Bediensteten Zugang zur Burg. Die Angreifer töteten Lord Eichenherz und die meisten Hochzeitsgäste, zwangen die Braut dann, bei der Kastration ihres Gemahls zuzusehen, und vergewaltigten danach Alys und ihre Zofen, um sie anschließend zu verschleppen und an Sklavenhändler aus Myr zu verkaufen.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Herrschaft des Drachen - Die Kriege König Aegons I.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.