FANDOM


"An einem nebligen Morgen" (engl.: On a Misty Morn) ist ein trauriges Lied, das von einer Mutter handelt, die nach einer schrecklichen Schlacht unter den Toten nach dem Leichnam ihres einzigen Sohnes sucht.[1]

An einem nebligen Morgen Tim Durning

"An einem nebligen Morgen" (von Tim Durning ©FFG)

TextBearbeiten

Oh, saht Ihr meinen Knaben, Ser?
Sein Haar so rötlich braun,
Heim zu uns wollte er,
Heim nach Wendischau’n.

— Bekannte Textzeilen[1]
Oh, have you seen my boy, good ser?
His hair is chestnut brown
He'd promised he'd come back to me
Our home's in Wendish Town.

— Bekannte Textzeilen im Original[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Marillion singt das Lied in der Gefangenschaft auf Hohenehr.[1]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Zeit der Krähen, Kapitel 10, Sansa
    A Feast for Crows, Kapitel 10, Sansa (I)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.