Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Ser Andru Estermont (engl.: Andrew Estermont) ist ein Ritter aus dem Haus Estermont und der einzige Sohn von Ser Lomas Estermont.[1] Er ist ein Vetter von Stannis Baratheon.[2]

Charakter & Erscheinung[]

Er ist groß, hat einen Spitzbart und buschige, braune Augenbrauen.[3]

Stannis Baratheon hält ihn für einen sehr fähigen und treuen Gefolgsmann.[4]

Biographie[]

Er war früher Knappe von Stannis Baratheon.

Jüngste Ereignisse[]

Band 5 - Sturm der Schwerter[]

Andru hält auch nach der Schlacht am Schwarzwasser loyal zu Stannis Baratheon.[4]

Band 6 - Die Königin der Drachen[]

Ser Davos Seewert nimmt Kontakt zu ihm auf, nachdem er zur Hand des Königs Stannis Baratheon ernannt worden ist, weil sie beide Stannis' Verehrung von R'hllor kritisch sehen.[2] Er hilft Davos dabei, Edric Sturm von Drachenstein fortzubringen, damit Stannis ihn nicht doch Melisandre überlässt.[3]

Familie[]

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Lord Estermont
 
 
 
Sylva
Santagar
 
Eldon
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Cassana
 
Steffon Baratheon
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Aemon
 
Lomas
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Robert Baratheon
 
Stannis Baratheon
 
Renly Baratheon
 
Alyn
 
 
 
 
 
Andru
 



Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, Appendix
    A Clash of Kings, Appendix
  2. 2,0 2,1 Die Königin der Drachen, Kapitel 16, Davos I
    A Storm of Swords, Kapitel 54, Davos V
  3. 3,0 3,1 Die Königin der Drachen, Kapitel 25, Davos II
    A Storm of Swords, Kapitel 63, Davos VI
  4. 4,0 4,1 Sturm der Schwerter, Kapitel 36, Davos IV
    A Storm of Swords, Kapitel 36, Davos IV