Aquos Dhaen war eine Stadt im Herrschaftsgebiet des Valyrischen Freistaats.[1] Die genaue Lage ist bis jetzt nicht bekannt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auch wenn Aquos Dhaen reich und mächtig war, hat es im Gegensatz zu den Freien Städten nie über sich selbst verfügt. Stattdessen wurde es von Männern und Frauen aus Valyria regiert, die im Namen des Freistaats herrschten.[1] Es ist bis jetzt nicht bekannt, ob Aquos Dhaen noch existiert oder beim Untergang von Valyria zerstört wurde.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Freien Städte
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.