FANDOM


Aurion war einer der wenigen Drachenlords, welche den Untergang von Valyria überlebten. Den Annalen von Qohor zufolge weilte er während des Verhängnisses zu Besuch in Qohor und hob unter den Kolonisten der Stadt Truppen aus und rief sich zum Ersten Kaiser von Valyria aus. Auf dem Rücken seines großen Drachen brach er mit dreißigtausend Mann auf, um die Reste Valyrias für sich zu beanspruchen und den Freistaat neu zu errichten. Weder Kaiser Aurion noch sein Heer wurden je wieder gesehen.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Das Verhängnis von Valyria
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.