Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement

König Baldric I. Durrandon, auch bekannt als Baldric der Listenreiche, war ein Sturmkönig aus dem Hause Durrandon während der Andalischen Invasion der Sturmlande.[1]

Biographie[]

Die Andalen eroberten im Zuge ihrer Invasion einen Teil des Zornkaps. Um zu verhindern, dass sie den gesamten Regenwald eroberten, brachte Baldric I. die andalischen Könige und Kriegsherren dazu, sich gegenseitig anzugreifen.[1]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Andalen in den Sturmlanden