Freie Städte.png

Die Berge von Norvos (engl.: The Hills of Norvos) sind eine Bergkette im nordwestlichen Teil des Kontinents Essos, die sich zwischen der Region Andalos und der Axt erstreckt. Die Stadt Norvos liegt an den Fußten der Berge. Die Quellen der Noyne und des Dunkelwassers entspringen in den Hochlagen der Berge. Nordwestlich der Hügel liegt die Bucht von Lorath.[1]

Jüngste Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Band 1 - Die Herren von Winterfell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daenerys Targaryen reitet mit dem Khalasar von Khal Drogo auf dem Weg nach Vaes Dothrak auch über die valyrische Straße zwischen Norvos und Qohor. Dabei kommen sie auch durch die Berge von Norvos.[2]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Länder von Eis und Feuer, Karte der Freien Städte
  2. Die Herren von Winterfell, Kapitel 23, Daenerys III
    A Game of Thrones, Kapitel 23, Daenerys III
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.