Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Bearbeiten von

Beyron Swann

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 7: Zeile 7:
 
|Zugehörigkeit = [[Die Grünen]]
 
|Zugehörigkeit = [[Die Grünen]]
 
|Herkunft = [[Sturmlande]]
 
|Herkunft = [[Sturmlande]]
|Gestorben = {{Jahr|130}}
 
 
}}
 
}}
   
Ser '''Beyron Swann''' (engl.: Byron Swann) war ein [[Ritter]] aus dem [[Haus Swann]] und der zweite Sohn des Lords von [[Steinhelm]] während des [[Drachentanz]]es.{{FUB1|Sohn um Sohn}}
+
Ser '''Beyron Swann''' (engl.: Byron Swann) war ein Ritter aus dem [[Haus Swann]] während der Herrschaft von König [[Aegon II. Targaryen]].
 
==Biographie==
 
Ser Beyron hielt sich zu Beginn des Drachentanzes im Jahre {{Jahr|129}} in [[Sturmkap]] auf, als [[Aemond Targaryen]] für [[die Grünen]] und [[Lucerys Velaryon]] für [[die Schwarzen]] erschienen, um Lord [[Borros Baratheon]] für ihre jeweilige Seite zu gewinnen. Borros entschied sich am Ende für die Grünen um [[Aegon II. Targaryen]].{{FUB1|Sohn um Sohn}}
 
 
Im Jahre {{Jahr|130}} zog Beyron mit seinem Knappen los, um einen [[Drache]]n zu töten. Dafür orientierte er sich an der Legende von [[Serwyn vom Spiegelschild]], der den Drachen [[Urrax]] im [[Zeitalter der Helden]] erlegt haben soll, indem er sich hinter einem Schild näherte, der so blank poliert war, dass Urrax nur sein eigenes Spiegelbild sah, und dem Drachen dann aus nächster Nähe seinen Speer ins Auge stieß. Beyron scheiterte allerdings und starb hinter seinem Schild durch Drachenfeuer.{{FUB1|Rhaenyra triumphiert}}
 
 
Um welchen Drachen es sich dabei handelte, ist in der Geschichtsschreibung umstritten. Großmaester [[Munkun]] schreibt, dass es sich um Aemond Targaryens Drachen [[Vhagar]] gehandelt habe, weil Beyron dessen Angriffe auf die [[Flusslande]] beenden wollte. Munkun beruft sich bei seinen Schilderungen allerdings größtenteils auf Großmaester [[Orwyl]], welcher zu diesem Zeitpunkt in Gefangenschaft war. [[Pilz]], der Hofnarr von [[Rhaenyra Targaryen]], behauptet in ''[[Pilzens Zeugnis]]'' dagegen, Beyron habe Rhaenyras Drachen [[Syrax]] in [[Königsmund]] töten wollen. Septons [[Konstans (Drachentanz)|Konstans]], der sich ebenfalls in der Stadt aufhielt, erwähnt den Vorfall in seinem Geschichtswerk ''[[Die Herrschaft König Viserys, des Ersten seines Namens, und der Tanz der Drachen, der hierauf folgte]]'' überhaupt nicht, vermutet in einem späteren Brief aber, Beyrons Ziel sei König Aegons II. Drache [[Sonnfeuer]] gewesen. Dies hält Erzmaester [[Gyldayn]] wiederum für äußerst unwahrscheinlich, da Sonnfeuers Aufenthaltsort zu diesem Zeitpunkt unbekannt war. Alle Quellen stimmen jedoch hinsichtlich des Ausgangs von Beyrons Versuch überein.{{FUB1|Rhaenyra triumphiert}}
 
   
 
==Jüngste Ereignisse==
 
==Jüngste Ereignisse==
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.

Diese Seite gehört 1 versteckten Kategorie an: