Fandom


Bogenschießen FranzVohwinkel

Bogenschütze beim Turnier (von Franz Vohwinkel ©FFG)

Bogenschießen ist neben dem Buhurt und dem Tjost eine der drei traditionellen Wettkampfformen bei Turnieren in Westeros.

Beim Bogenschießen treten die Schützen aus verschiedenen Distanzen gegeneinander an und können nach bestimmten Kriterien ausscheiden und somit nicht die nächste Runde erreichen. Beim Turnier der Hand sind bei der letzten Runde über 100 Meter noch drei Schützen übrig.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Herren von Winterfell, Kapitel 30, Eddard VII
    A Game of Thrones, Kapitel 30, Eddard VII
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.