Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Brandon Stark (Begriffsklärung) aufgeführt.

Brandon Stark, genannt Brandon der Schlechte (engl.: Brandon the Bad) war ein König des Nordens und Oberhaupt des Hauses Stark, lange vor den Eroberungskriegen.

Biographie[]

Seine Gebeine liegen in der Krypta von Winterfell.[1]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 41, Bran III
    A Clash of Kings, Kapitel 69, Bran VII