FANDOM


Brella ist eine Dienerin in Königsmund.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Sie kann Geheimnisse für sich behalten, außerdem schnarcht sie laut.[1]

BiographieBearbeiten

Sie führte den Haushalt von Renly Baratheon in Königsmund.[1][2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Nach Tyrion Lennisters Umzug von Maegors Feste in den Küchenturm führt sie auf Varys' Vorschlag Tyrions Haushalt, da sie es von Renly gewohnt ist, Geheimnisse für sich zu behalten: Sie arbeitet mit Shae zusammen, die Tyrion so in seiner Nähe haben kann.[1] Am Morgen der Hochzeit baden Shae und Brella Sansa und kleiden sie an.[3] Nach der Purpurnen Hochzeit lässt Cersei Lennister Brella und Shae in eine Turmzelle einsperren, um sie zu verhören.[4]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Nach Joffreys Tod befragt auch Brienne von Tarth Brella, da sie nach Sansa Stark sucht. Brella kann ihr lediglich berichten, dass zwischen Tyrion und Sansa wenig Liebe geherrscht habe.[5] Sie sei jeden Abend in den Götterhain zum beten gegangen und Brella vermutet daher, dass Sansa in den Norden zurückgekehrt sei. Das alles hatte sie zuvor schon Lord Tywin Lennister erzählt. Brella beschwert sich aber auch darüber, dass sie mit Sansa und zuvor Renly Baratheon unbeabsichtigt zwei Verrätern gedient habe und sie nun kein Lord mehr in seinen Dienst nehmen will. Daher arbeite sie nun in einem Freudenhaus.[2]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Die Königin der Drachen, VI-Tyrion II
  2. 2,0 2,1 Zeit der Krähen, VII-Brienne II
  3. Die Königin der Drachen, VI-Sansa I
  4. Die Königin der Drachen, VI-Jaime II
  5. Zeit der Krähen, VII-Brienne I
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.