Der Brennende Ritter (engl.: Burning Knight) war ein Mann, welcher zur Zeit des Drachentanzes lebte.[1] Sein richtiger Name ist nicht bekannt.

Charakter & Erscheinung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ermaester Gyldayn beschreibt den Brennenden Ritter als "hünenhaften Rohling".[1]

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Erstürmung der Drachengrube erschlug der Brennende Ritter den Drachen Morghul, indem er mit einem Speer immer wieder in das Auge des Drachen stieß, obwohl das Drachenfeuer seine stählerne Rüstung schmolz und das Fleisch darunter verzehrte.[1] Es ist bis jetzt unbekannt, ob der Brennende Ritter überlebte.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

<references>

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.