FANDOM


Burg Hoffartt (engl.: Hoare Castle) war eine Burg auf Groß Wiek und einer der Sitze des Hauses Hoffartt, als diese noch als Könige der Eiseninseln herrschten.[1]

Vergangenheit Bearbeiten

Das Haus Hoffartt stammte ursprünglich von Orgmont.[1] Wann sie ihre Burg auf Groß Wiek bauten ist nicht bekannt.

König Harmund III. Hoffartt wurde von den Ertrunkenen gestürzt und ins Verließ von Burg Hoffartt gesperrt. Anschließend wurde sein Bruder Hagon Hoffartt zum König gekrönt und dieser ließ zu, dass die Ertrunkenen seine Mutter, Königin Lelia Lennister, folterten, was zu einer Invasion des Hauses Lennister auf den Eiseninseln führte. Der Kommandant der Armee, Ser Alberich Rallenhall, besiegte König Hagon und gab das Geschenk der Gnade an Harmund III.. Danach ordnete er die vollständige Zerstörung der Burg an.[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Welt von Eis und Feuer, Das Schwarze Blut
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.