FANDOM


Lord Cregan Stark, genannt der Alte Mann des Nordens, war der Lord von Winterfell und Kopf des Hauses Stark während des Drachentanzes. Er war der Sohn von Lord Rickon Stark und Lady Gilliane Glauer.[2] Seine Herrschaft dauerte sehr lange.[3]

BiographieBearbeiten

Vor dem DrachentanzBearbeiten

Im 121 n. A. E. und im Alter von 13 Jahren wurde er zum Lord von Winterfell. Allerdings war er noch minderjährig und so herrschte sein Onkel Bennard Stark an seiner statt, bis zur Volljährigkeit von Cregan. Als dieser 16 Jahre alt und somit volljährig wurde, wollte sein Onkel seine Macht nicht aufgeben. Zwei Jahre ließ er sich noch unterdrücken. Dann befreite er sich von der Kontrolle seines Onkels, ließ diesen und seine Söhne einsperren und trat seine Herrschaft über den Norden an.[4]

Der DrachentanzBearbeiten

Nach dem Tod von König Viserys I. Targaryen flog Prinz Jacaerys Velaryon auf seinem Drachen Vermax nach Winterfell, um die Unterstützung der Starks und des Nordens für den Anspruch seiner Mutter, Königin Rhaenyra Targaryen, auf den Thron zu gewinnen. Das Bündnis, bekannt als der Pakt von Eis und Feuer, beinhaltete, dass die älteste Tochter von Jacaerys, sobald sie sieben Jahre alt wäre in den Norden geschickt wird und dann den Erben von Lord Cregan heiratet.[4] Cregan schloss sich daraufhin den Schwarzen an. Die Angst vor einem harten und langen Winter ließ sich die Winterwölfe unter dem Banner von Lord Roderick Staublin sammeln, um für Königin Rhaenyra zu sterben.[5] Ihnen folgte ein größeres Heer, bestehend aus kinder- und heimatlosen Männern, unverheirateten und alten Männern und jüngeren Söhnen, unter dem Banner von Lord Cregan Stark. Sie traten den Marsch nach Süden an, um Abenteuer zu erleben und zu plündern, und um durch ihren glorreichen Tod den Verwandten nördlich der Eng weitere zu stopfende Münder zu ersparen.[6]

Durch die Vergiftung von König Aegon II. wurde ihnen diese Gelegenheit genommen. Cregan marschierte dennoch nach Königsmund. Er hatte geplant, Sturmkap, Altsass und Casterlystein für die Unterstützung des Königs zu bestrafen. Doch Lord Corlys Velaryon hatte bereits Boten mit Friedensangeboten zu besagten Lords geschickt. Während der Hof sechs Tage lang auf die Antworten wartete, welche über Frieden oder noch mehr Krieg entscheiden würden, herrschte Lord Stark am Hofe. Dies wurde später bekannt als die Stunde des Wolfes.[6]

Späteres LebenBearbeiten

Cregans Erbe Rickon starb während der Eroberung von Dorne in einer der letzten Schlachten vor Sonnspeer.[7]

Cregan kämpfte einmal gegen Prinz Aemon den Drachenritter. Aemon behauptete, er hätte nie gegen einen besseren Schwertkämpfer gekämpft.[8]

Maester Kennet diente unter ihm auf Winterfell. In dieser Zeit verfasste er sein Werk Abschied von den Toten über die Hügelgräber und Grüfte des Nordens.[9]

TodBearbeiten

Er wurde in der Gruft von Winterfell begraben und sein Nachfolger wurde Jonnel Stark, sein insgesamt zweiter, aber auch ältester Sohn mit seiner dritten Frau Lynara.[10]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Brandon Stark erzählt Osha von ihm, als er mit ihr und Maester Luwin in die Gruft von Winterfell hinabsteigt, um nachzusehen, ob der Traum mit seinem Vater real war oder nicht.[8]

FamilieBearbeiten

VorfahrenBearbeiten

 
 
 
 
 
 
Benjen
 
 
 
Lysa
Locke
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gilliane Glauer
 
Rickon
 
 
unbekannte
Frau
 
Bennard
 
 
 
Margaret Karstark
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Cregan
 
Bennard
 
Sara
Schnee
 
Benjen
 
Brandon
 
Elric
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

NachfahrenBearbeiten

 
 
 
(1) Arra
Norrey
 
 
 
 
 
Cregan
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(3) Lynara
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(2) Alysanne
Schwarzhain
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jeyne Manderly
 
Rickon
 
Sarra
 
Alys
 
Raya
 
Mariah
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jon Umber
 
Serena
 
Sansa
 
Jonnel
 
Robyn Ryswell
 
Edric
 
Lyanna
 
Barthogan
 
Alys Karstark
 
Brandon
 
Wylla Fenn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Cregard
 
Torrhen
 
Aregelle
 
Robard Cerwyn
 
Arrana
 
Osric Umber
 
Rodwell
 
Myriame Manderly
 
Beron
 
Lorra Rois
 
Arsa
 
Lonnel Schnee
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nachfahren
 
 
 
 
 
Nachfahren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Haus
Stark
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auchBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Siehe Berechnung für Cregan
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Stark
  3. Die Welt von Eis und Feuer, Das Zeitalter der Dämmerung
  4. 4,0 4,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Sohn um Sohn
  5. Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen
  6. 6,0 6,1 Die Welt von Eis und Feuer, Aegon III.
  7. Die Welt von Eis und Feuer, Die Lords von Winterfell
  8. 8,0 8,1 Das Erbe von Winterfell, II-Bran II
  9. Die Welt von Eis und Feuer, Die Herrschaft der Drachen
  10. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Bran III
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.