FANDOM


Zeile 15: Zeile 15:
 
==Jüngste Ereignisse==
 
==Jüngste Ereignisse==
 
===Band 6 - Die Königin der Drachen===
 
===Band 6 - Die Königin der Drachen===
Vor der [[Schlacht von Yunkai]] folgt er zusammen mit [[Prendahl na Ghezn]] und [[Sallor]] der Einladung von [[Daenerys Targaryen]] zu Verhandlungen. Nachdem Prendahl Daenerys' Angebot, die Seite zu wechseln, entschieden abgelehnt hat, dreht sich Daario beim Hinausgehen noch einmal um und neigt höflich den Kopf. In der folgenden Nacht schleicht er in Daenerys Lager und schenkt ihr die beiden Köpfe von Prendahl und Sallor. In der [[Schlacht von Yunkai]] wechseln die Sturmkrähen die Seiten und verhelfen Daenerys zu einem leichten Sieg.{{DKDD|4}} Vor [[Meereen]] streiten die [[Blutreiter]] heftig darüber, wer von ihnen sich dem ausgewählten Held der Stadt zum Zweikampf stellen darf, und auch Daario Naharis brennt darauf, ihn zu töten, aber Daenerys schickt stattdessen den [[Starker Belwas|Starken Belwas]].{{DKDD|19}}
+
Vor der [[Schlacht von Yunkai]] folgt er zusammen mit [[Prendahl na Ghezn]] und [[Sallor]] der Einladung von [[Daenerys Targaryen]] zu Verhandlungen. Nachdem Prendahl Daenerys' Angebot, die Seite zu wechseln, entschieden abgelehnt hat, dreht sich Daario beim Hinausgehen noch einmal um und neigt höflich den Kopf. In der folgenden Nacht schleicht er in Daenerys Lager und schenkt ihr die beiden Köpfe von Prendahl und Sallor. In der [[Schlacht von Yunkai]] wechseln die Sturmkrähen die Seiten und verhelfen Daenerys zu einem leichten Sieg.{{DKDD|4}} Vor [[Meereen]] streiten die [[Blutreiter]] heftig darüber, wer von ihnen sich dem ausgewählten Held der Stadt zum Zweikampf stellen darf, und auch Daario Naharis brennt darauf, ihn zu töten, aber Daenerys schickt stattdessen den [[Starker Belwas|Starken Belwas]]. Später nimmt er an Daenerys' Kriegsrat teil.{{DKDD|19}}
   
 
===Band 9 - Der Sohn des Greifen===
 
===Band 9 - Der Sohn des Greifen===

Version vom 15. Oktober 2015, 17:14 Uhr

Daario Naharis ist der Hauptmann der Söldnertruppe der Sturmkrähen. Daario wurde alleiniger Kommandant der Sturmkrähen, nachdem er die beiden anderen Hauptmänner umbrachte.

Charakter & Erscheinung

Er stammt aus Tyrosh, hat helle Haut, trägt seinen Bart in drei langen Gabeln geschnitten und färbt ihn nach der Tyroshi-Tradition blau, wohingegen der gezwirbelte Schnurrbart golden gefärbt ist. Auch seine Augen haben eine blaue Farbe wie der Gabelbart und seine lockigen Haare sind blau gefärbt. Er ist eher geschmeidig als muskulös. Seine Hände sind groß und stark, und er hat eine krumme Nase. Er kämpft mit einem Arakh und einem myrischen Stilett, deren goldene Griffe die Form von üppigen nackten Frauen haben.[1]

Jüngste Ereignisse

Band 6 - Die Königin der Drachen

Vor der Schlacht von Yunkai folgt er zusammen mit Prendahl na Ghezn und Sallor der Einladung von Daenerys Targaryen zu Verhandlungen. Nachdem Prendahl Daenerys' Angebot, die Seite zu wechseln, entschieden abgelehnt hat, dreht sich Daario beim Hinausgehen noch einmal um und neigt höflich den Kopf. In der folgenden Nacht schleicht er in Daenerys Lager und schenkt ihr die beiden Köpfe von Prendahl und Sallor. In der Schlacht von Yunkai wechseln die Sturmkrähen die Seiten und verhelfen Daenerys zu einem leichten Sieg.[1] Vor Meereen streiten die Blutreiter heftig darüber, wer von ihnen sich dem ausgewählten Held der Stadt zum Zweikampf stellen darf, und auch Daario Naharis brennt darauf, ihn zu töten, aber Daenerys schickt stattdessen den Starken Belwas. Später nimmt er an Daenerys' Kriegsrat teil.[2]

Band 9 - Der Sohn des Greifen

Daenerys regiert in Meereen und befindet sich wieder im Krieg, im Krieg gegen Schatten, die Söhne der Harpyie kämpfen feige und hinterhältig des Nachts in den Straßen von Meereen. Auch jenseits der Mauern von Meereen ist Danys Herrschaft noch nicht sehr gefestigt. Daher hat Dany ihr winziges Khalasar losgeschickt, um unter Führung ihrer drei Blutreiter das Hinterland zu unterwerfen, während der Braune Ben Pflum und seine Zweitgeborenen den Süden gegen Einfälle aus Yunkai sichern. Die wichtigste Aufgabe hat sie Daario Naharis erteilt. Jenseits der Hügel im Osten liegen ein Sandsteingebirge, der Khyzai Pass und Lhazar. Daario soll die Lämmermenschen davon überzeugen die Handelswege über Land wieder zu öffnen, damit Meereen mit Lebensmitteln versorgt werden kann. »Wenn die Sturmkrähen aus Lhazar zurückkehren, kann ich sie vielleicht in den Straßen einsetzen«, sagt sie zu Ser Barristan,  »doch bis dahin bleiben mir nur die Unbefleckten«[3]

Siehe auch

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Die Königin der Drachen, VI-Daenerys I
  2. Die Königin der Drachen, VI-Daenerys II
  3. Der Sohn des Greifen, IX-Daenerys I
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.