FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Daeron Targaryen (Begriffsklärung) aufgeführt.

Prinz Daeron Targaryen war ein Mitglied des Hauses Targaryen. Er war der dritte und jüngste Sohn von König Aegon V. Targaryen und Königin Betha Schwarzhain.[2]

BiographieBearbeiten

Im Jahre 236 n. A. E. landeten Ser Aegor Strom und Daemon III. Schwarzfeuer auf Massies Haken und begannen die Vierte Schwarzfeuer-Rebellion. Daeron begleitete zusammen mit seinen Brüdern Duncan und Jaehaerys seinen Vater König Aegon V. Targaryen, welcher den Rebellen persönlich an der Spitze eines Heeres entgegenritt und sie in der Schlacht an der Wendwasserbrücke besiegen konnte.[3]

Im Jahre 237 n. A. E. wurde Prinz Daeron im Alter von neun Jahren auf Betreiben seiner Mutter mit Lady Olenna Rothweyn verlobt. Nachdem seine drei älteren Geschwister Duncan, Jaehaerys und Shaera ihre eigenen Verlöbnisse gebrochen hatten, beendete Daeron im Jahre 246 n. A. E. seine Verlobung mit Olenna im Alter von achtzehn Jahren ebenfalls. Doch während seine Brüder danach andere Frauen heirateten, blieb Daeron unverheiratet. Er bevorzugte stattdessen die Gesellschaft von Ser Jeremias Norrid, eines jungen Ritters, mit dem er als Knappe in Rosengarten gedient hatte.[3]

Im Jahre 251 n. A. E. führte Prinz Daeron eine Armee gegen Rebellen, die als die Ratte, der Falke und das Schwein in die Geschichte eingegangen sind. Obwohl die Rebellion niedergeschlagen werden konnte, wurden Daeron und Ser Jeremy im Kampf getötet. Sie starben Seite an Seite.[3]

Maester Yandel beschreibt Daeron als "großartigen Ritter".[4]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Als sich Lady Olenna Rothweyn in Königsmund mit Sansa Stark unterhält, erzählt sie ihr die Geschichte, wie sie einmal mit einem Prinzen aus dem Hause Targaryen verlobt war. Gegenüber Sansa behauptet Olenna, dass sie es gewesen sei, die die Ehe nicht gewollt und der Sache ein Ende bereitet habe.[5]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Ser Barristan Selmy denkt an ihn, als er sich Gedanken darüber macht, dass es in der Geschichte der Targaryen schon oft Leid und Kummer wegen der Liebe gegeben hat.[6]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aegon V.
 
Betha Schwarzhain
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Duncan
 
Jenne von Altsteinen
 
Jaehaerys II.
 
Shaera
 
Daeron
 
Rhaelle
 
Ormund Baratheon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aerys II.
 
Rhaella
 
 
 
 
 
 
 
Haus Baratheon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaegar
 
Elia
Martell
 
Shaena
 
Daeron
 
Aegon
 
Jaehaerys
 
Viserys III.
 
Drogo
 
Daenerys
 
Hizdahr zo Loraq
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaenys
 
Aegon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaego
 
 
 
 
 
 
 
 



Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Siehe Berechnung für Daeron
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Targaryen
  3. 3,0 3,1 3,2 Die Welt von Eis und Feuer, Aegon V.
  4. Die Welt von Eis und Feuer, Jaehaerys II.
  5. Sturm der Schwerter, V-Sansa I
  6. Ein Tanz mit Drachen, X-Der Königsstürzer (Barristan III)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.