Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Damon Lennister (Begriffsklärung) aufgeführt.

Lord Damon Lennister (engl.: Damon Lannister), auch bekannt als der Graue Löwe, war der Lord von Casterlystein und das Oberhaupt des Hauses Lennister während der Herrschaft von König Daeron II. Targaryen.[3] Er war mit Lady Cerissa Brax verheiratet, mit der er zwei Söhne hatte, Tybolt und Gerold Lennister.[4]

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor seiner Zeit als Lord wurde Damon bei einem Turnier in Lennishort von Ser Arlan von Hellerbaum aus dem Sattel geworfen.[3] Bei einem anderen Turnier wurde er einmal von Ser Tommard Heddel vom Pferd geholt. Während der Ersten Schwarzfeuer-Rebellion wurde Lord Damon von Ser Quentyn Ball besiegt.[5]

Der Heckenritter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lord Damon nimmt am Turnier von Aschfurt teil. Er beginnt das Turnier als Herausforderer. Bei seinem ersten Durchgang tritt er gegen Lord Leo Langdorn an. Er gibt auf, nachdem Leo seinen Helm mit einem gutplatzierten Lanzenstoß vom Kopf befördert hat.[3]

Tod[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lord Damon starb durch die Große Frühlingsseuche. Sein Sohn und Erbe Tybolt folgte ihm als Lord von Casterlystein.[5]

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Damon
 
Cerissa
Brax
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tybolt
 
Teora
Kyndall
 
 
 
 
 
(1)
Alysanne
Weitmann
 
Gerold
 
(2)
Rohanne
Weber
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Cerelle
 
Tywald
 
Tion
 
Ellyn
Regn
 
Tytos
 
Jeyne
Marbrand
 
Jason
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hauptlinie
 
 
 
Nebenlinie
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.