FANDOM


Ser Damon Morrigen, genannt Damon der Fromme, war ein frommer Ritter aus dem Hause Morrigen und ein Mitglied der Söhne des Kriegers. Während des Aufstands der militärischen Orden des Glaubens war er in der Gedächtnissepte der Großhauptmann der Söhne des Kriegers.[1]

BiographieBearbeiten

Als Maegor I. Targaryen gekrönt wurde, forderte dessen Mutter Visenya alle heraus, die die Herrschaft ihres Sohnes in Frage stellten, sich zu beweisen. Ser Damon nahm diese Herausforderung an und es kam zu einem Urteil der Sieben: Damon und sechs weitere Söhne des Kriegers, gegen König Maegor und sechs Mitstreiter.[2] Damon leitete vor dem Kampf ein Gebet, indem er den Schmied bat, den Armen der Söhne des Kriegers Kraft zu schenken. Im Kampf selbst starb Damon erst kurz vor Kampfesende.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Söhne des Drachen
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige aus dem Hause Targaryen: Maegor I.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.