FANDOM


Das Ding, das in der Nacht kam ist eine Schauergeschichte, die in der Nachtfeste handelt.

Die Legende Bearbeiten

Der Legende nach hatten einst vier Lehrjungen ein Ding gesehen, das in der Nacht kam. Sie alle hatten es gesehen, es hinterher aber dem Lord Kommandanten der Nachtwache unterschiedlich beschrieben. Drei der Jungen starben dann im darauffolgenden Jahr, und der vierte wurde verrückt. Als das Ding Hundert Jahre später wieder auftauchte, schleppte er die vier Jungen in Ketten hinter sich her.[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Auf seinem Weg nach Norden erinnert sich Bran Stark beim Erreichen der Nachtfeste an viele gruselige Geschichten der Alten Nan, darunter auch die von dem Ding, das in der Nacht kam.[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Königin der Drachen, Kapitel 18, Bran II
    A Storm of Swords, Kapitel 56, Bran IV
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.