FANDOM


Das verschworene Schwert (engl.: The Sworn Sword) ist die zweite Dunk und Ei-Geschichte von George R. R. Martin. Sie behandelt den Konflikt der Häuser Osgrau und Weber in der Weite.

HandlungBearbeiten

siehe auch Das verschworene Schwert/Inhaltsangabe

Die Ereignisse finden im Jahre 211 n. A. E. während der Herrschaft von König Aerys I. Targaryen statt.

AusgabenBearbeiten

Das verschworene Schwert erschien auf Deutsch erstmals 2005 in dem Sammelband Legenden. Lord John, der magische Pakt bei der Piper Verlag GmbH.

Im April 2013 erschien bei Panini eine illustrierte Ausgabe der Geschichte mit Comic-Zeichnungen von Mike S. Miller sowohl als Hard-[1] als auch als Softcover[2].

Im September 2013[3] veröffentlichte Penhaligon mit Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben zum ersten Mal alle drei erschienenen Dunk und Ei-Geschichten in einem Buch und als überarbeitete Neuausgabe. Orts- und Personennamen wurden gemäß der Vorgehensweise bei der Hauptreihe eingedeutscht.

Fanpro gab im Januar 2016 Ritter der Sieben Königslande heraus, einen limitierten Sammelband mit den drei Geschichten, welcher Zeichnungen von Gary Gianni enthält.[4]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Paninishop. Der Heckenritter 2: Das verschworene Schwert (Hardcover)
  2. Paninishop. Der Heckenritter 2: Das verschworene Schwert (Softcover)
  3. Penhaligon Verlag. George R.R. Martin: Der Heckenritter von Westeros
  4. Fanpro-Shop. Bücher
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.