Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement

Der Sparr ist der Lord und Oberhaupt des Hauses Sparr von Groß Wiek.[1] Sein richtiger Vorname wird in den Büchern nicht erwähnt. Er regiert einen Teil der Insel.[2]

Charakter & Erscheinung[]

Er ist ein alter Mann mit scharfen Gesichtszügen, wässrigen Augen und einer zittrigen Stimme.[2]

Biographie[]

Als Junge wurde er ertränkt und wiederbelebt im Dienst des Ertrunkenen Gottes.[2]

Jüngste Ereignisse[]

Band 7 - Zeit der Krähen[]

Er reitet zusammen mit seinem Sohn Steffarion Sparr und dem jungen Gormond Guthbruder im Auftrag von Gorold Guthbruder zum Propheten Aeron Graufreud, um ihm die Kunde des Todes seines Bruders König Balon Graufreud zu überbringen.[2]

Familie[]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, Appendix
    A Clash of Kings, Appendix
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Zeit der Krähen, Kapitel 1, Der Prophet (Aeron I)
    A Feast for Crows, Kapitel 1, Der Prophet (Aeron I)