FANDOM


Lord Derrick Darry war Lord von Darry und Oberhaupt des Hauses Darry während des Drachentanzes.[1]

BiographieBearbeiten

Im Jahre 130 n. A. E. brannte Prinz Aemond Targaryen mit seinem Drachen Vhagar die Burg Darry nieder. Dabei kamen auch Lord Darry und sein Erbe ums Leben, während seine Gemahlin und die jüngeren Kinder überlebten.[2] Es ist bis jetzt nicht bekannt, in welchem verwandtschaftlichen Verhältnis Derrick zu diesem Lord Darry stand.

Lord Derrick Darry befand sich unter den Flusslords, die sich später im selben Jahr Ser Addam Velaryon anschlossen und in der Zweiten Schlacht bei Stolperstadt gegen die Grünen kämpften.[1] Da zu Beginn des Jahres 131 n. A. E. Lord Roland Darry das Oberhaupt des Hauses war,[3] muss Derrick in der Zwischenzeit verstorben sein.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Rhaenyras Sturz
  2. Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Rhaenyra triumphiert
  3. Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Die kurze, traurige Herrschaft Aegons II.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.