FANDOM


Devan Seewert (engl.: Devan Seaworth) ist der fünfte Sohn von Ser Davos Seewert. Er ist der Knappe von König Stannis Baratheon.[2][3] Er ist zwölf Jahre alt. Nach dem Tod seiner vier älteren Brüder ist er der Erbe des Hauses Seewert.

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

299 n. A. E. auf Drachenstein ist er noch nicht ganz zwölf Jahre alt.[4] Er ist dürr und hat braune Augen und Haare.[5] Devan ähnelt Davos' ältestem Sohn Dael Seewert sehr, als dieser in seinem Alter war. Beide haben ein eckiges, einfaches Gesicht, offene Augen und feines, widerspenstiges braunes Haar. Ein blonder Flau bedeckt Devans Wangen, und er ist sehr stolz auf seinen "Bart".[4] Er ist flink, klug und geschickt.[6]

Ungewöhnlich für einen Jungen seiner Herkunft kann er lesen.[3] Er ist ein glühender Anhänger von Stannis, trägt das Wappen von Haus Baratheon von Drachenstein stolz auf seiner Brust und betet ehrfürchtig den Herrn des Lichts an wie sein König.[7]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Er ist Zeuge, als Melisandre die Septe auf Drachenstein zerstören lässt und anschließend die Wiedergeburt Azor Ahais ausruft und Stannis ein Schwert aus dem Feuer zieht. Devan streift ihm als sein Knappe einen Lederhandschuh über.[3]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Er berichtet seinem Vater, dass Stannis sehr viel mit Audienzen beschäftigt sei, als Davos verspätet in Sturmkap eintrifft. Auch esse er wenig und werde von Albträumen geplagt. Einzig Melisandre könne ihm helfen. Sie teile das Pavillon mit ihm. Stannis wiederum nennt Devan als Zeugen dafür, dass er in der Nacht von Renlys Tod in seinem Zelt war.[7]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Davos, der die Schlacht knappt überlebt, fürchtet, dass Dael tot ist.[8] Auf Drachenstein erfährt Davos dann aber, dass er zusammen mit dem König am Südufer des Schwarzwasser aufgelesen wurde.[9]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Devan erhält auf Befehl des Königs zusammen mit den jüngeren Sharin Baratheon und Edric Sturm Schreibunterricht von Maester Pylos, zu dem nach einiger Zeit auch sein Vater Davos hinzukommt. Devan ist hingerissen von Daeron I. Targaryens Eroberung von Dorne.[4] Devan nimmt regelmäßig an den Abendgebeten zu R'hllor teil.[10]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Devan bedient Stannis auch in der Schwarzen Festung nach der Schlacht an der Schwarzen Festung.[11] Als er auf Jon Schnee wartet, um ihn zu Stannis zu bringen, beschnüffelt Geist ihn, was ihm große Angst macht.[5]

Derweil verabschiedet sich der in Weißwasserhafen zum Tode verurteilte Davos gedanklich von seiner Familie und schreibt sogar schon Abschiedsbriefe. Devan will er schreiben, dass er stolz auf ihn ist und dass er auf seine Mutter Acht geben soll.[12]

Devan bleibt mit einem Dutzend kriegsuntauglichen Männern in der Schwarzen Festung bei Melisandre zurück, während Stannis mit seiner Armee nach Tiefwald Motte zieht, was Devan als eine Schmach und Bestrafung empfindet, dabei war es ausdrücklich Melisandres Wunsch, dass er bei ihr bleibt, denn nur dort ist er in Sicherheit. Devan assistiert Melisandre in der Folgezeit bei ihren Gebeten. Sie bemerkt, dass Devan sie begehrt und in sie verliebt ist.[6]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Er ist anwesend bei Jon Schnees vergeblichem Versuch, Königin Selyse zu überreden, der Nachtwache bei der Rettung der verhungernden Wildlinge in Hartheim zu helfen. Anschließend teilt die Königin Jon mit, dass sie Gerrick Königsblut den Titel "König der Wildlinge" verliehen habe und plane, dessen drei Töchter sowie Val mit vier Rittern aus dem Süden zu vermählen.[13]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Davos
 
Marya
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dael
 
Allard
 
Matthos
 
Maric
 
Devan
 
Stannis
 
Steffon
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Siehe Berechnung für Devan
  2. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Appendix
  3. 3,0 3,1 3,2 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Davos
  4. 4,0 4,1 4,2 Die Königin der Drachen, VI-Davos I
  5. 5,0 5,1 Der Sohn des Greifen, IX-Jon IV
  6. 6,0 6,1 Der Sohn des Greifen, IX-Melisandre
  7. 7,0 7,1 Die Saat des goldenen Löwen, IV-Davos I
  8. Sturm der Schwerter, V-Davos I
  9. Sturm der Schwerter, V-Davos II
  10. Die Königin der Drachen, VI-Davos II
  11. Der Sohn des Greifen, IX-Jon I
  12. Der Sohn des Greifen, IX-Davos IV
  13. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon VI
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.