FANDOM


Die Eroberung von Dorne[1] (engl.: The Conquest of Dorne) oder Eroberung von Dorne[2] (engl.: Conquest of Dorne) ist ein Buch von König Daeron I. Targaryen und beschreibt die gleichnamige Eroberung von Dorne.

Über das BuchBearbeiten

König Daeron hat das Buch mit eleganter Einfachheit geschrieben, und seine Geschichte ist voller Blut, Schlachten und Tapferkeit. Maester Pylos besitzt eine schmale, in Leder gebundene Ausgabe.[2] Es ist trotzdem auch prahlerisch. Daeron beschreibt unter anderem das Wappen von Haus Martell und ist der Meinung, dass die Sonne darin wesentlich tödlicher sei als der Speer.[3]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Sharin Baratheon, Edric Sturm und Devan Seewert lesen in dem Buch in einer Unterrichtsstunde bei Maester Pylos.[2]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Fürst Doran Martell erklärt seiner Tochter Arianne Martell nach deren gescheiterten Entführung Myrcella Baratheons, dass Dorne weit weniger stark sei, als es die Geschichte erscheinen lässt, was unter anderem daran liege, dass Daeron in seinem Buch übertrieben habe, um seine Taten ruhmreicher darzustellen.[4]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Daeron I.
  2. 2,0 2,1 2,2 Die Königin der Drachen, VI-Davos I
  3. Zeit der Krähen, VII-Die Königinmacherin (Arianne)
  4. Die dunkle Königin, VIII-Die Prinzessin im Turm (Arianne)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.