FANDOM


"Die Wölfe in den Bergen" (engl.: Wolves in the Hills) ist ein Lied über die Berge des Nordens und ihre Bewohner, die Bergstämme aus dem Norden, welche zu Streitigkeiten untereinander neigen. Ihre Lehnsherren, die Starks von Winterfell, haben oft Männer in die Berge geschickt, um das Blutvergießen zwischen den Stämmen zu beenden, woran Lieder wie "Die Wölfe in den Bergen" und "Schwarze Kiefern" erinnern.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Die Bergstämme
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.