FANDOM


Kurze Frage: warum soll Prinzessin in Lady geändert werden? VGMegara77 (Diskussion) 06:22, 18. Jun. 2016 (UTC)

Du meinst bestimmt diese Stelle: "Die Lady von Dorne und Joanna Lennister hatten einmal den Plan gehabt, Oberyn mit Cersei und Elia mit Jaime zu vermählen, was der eigentlich Grund für ihren Besuch auf Casterlystein gewesen war, doch Lord Tywin wollte nach Joannas Tod nichts mehr von dieser Vereinbarung wissen, da er sich noch in tiefer Trauer befand.[6][3]"

Da habe ich das Prinzessin durch Lady ersetzt, weil es keinen Sinn ergeben würde, wenn Elia Martell, die gerade um die 14 Jahre alt war mit einer älteren Dame die Heirat ihres Bruders Oberyn und ihre eigene verhandelt. Es ist ja bekannt, dass Joanna und die Lady von Dorne, die Muttter von Doran, Elia und Oberyn gut mit Joanna Lennister befreundet war. Als die beiden hieraten sollten, sollte der alte Plan von deren Mutter und Joanna vollendet werden, in dem Elia Jaime und Oberyn Cersei heiratet. Ich hoffe das ist so verständlich. ;) Atariks (Diskussion) 09:38, 18. Jun. 2016 (UTC)

Da Elias Mutter nicht die Lady von Dorne war, sondern die Fürstin, habe ich das entsprechend angepasst. Dieses "regierender Fürst/Prinz" geht auf das engliche "ruling prince" zurück, was auf Westeros.org oft als Abgrenzung zu "prince" benutzt wird. Doran ist "ruling prince", im Deutschen Fürst, Oberyn war einfach "prince", also ein Prinz. The Sword of the Morning (Diskussion) 12:47, 18. Jun. 2016 (UTC)

Ahh okay. Dann ergibt das Sinn. Dorne ist schon etwas gewöhnungsbedürftig was Bräuche angeht. Atariks (Diskussion) 15:40, 18. Jun. 2016 (UTC)

Das stimmt, wobei das Missverständnis in diesem Fall wahrscheinlich eher auf die fehlende Differenzierung im Original zurückgeht. The Sword of the Morning (Diskussion) 20:20, 18. Jun. 2016 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.