FANDOM


Donal Noye ist der Waffenschmied der Schwarzen Festung und somit Mitglied der Nachtwache.[2] Früher war er ein Mann des Hauses Baratheon.

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Während Roberts Rebellion war er schon weit über 30 Jahre alt. Seine Nase ist breit und flach. Er ist ständig unrasiert, hat einen großen Brustkorb und einen dazugehörigen Wanst. Sein linker Arm fehlt[3][4], aber für gewöhnlich versteckt er den Stumpf unter einem Hemd.[5][6] Donal Noye hat die laute Stimme eines Kommandanten.[7]

Er hat Mitgefühl für Jon Schnees Situation zu Beginn seiner Zeit an der Mauer. Er spricht die Dinge direkt und derb an.[3] Er wird ihm ein guter Freund.[5]

Die Rekruten müssen viel ihrer nachmittäglichen Arbeitszeit in Noyes Waffenschmiede verbringen.[8]

Biographie Bearbeiten

Vor seiner Zeit bei der Nachtwache diente er dem Haus Baratheon von Sturmkap als Waffenschmied. Er schuf sowohl den Kriegshammer von Robert Baratheon als auch Stannis' erstes Schwert. Er kannte die drei Brüder gut und verglich sie mit Metallen: Robert sei wie Stahl, Stannis wie Eisen und Renly wie Kupfer.[9]

Er verlor seinen Arm bei der Belagerung von Sturmkap. Sein Arm wurde verwundet, faulte dann und musste entfernt werden. Anschließend schloss er sich der Nachtwache an.[3]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Er hilft Jon Schnee, als dieser nach einem Übungskampf auf dem Hof aus Rache für einen verlorenen Kampf in der Waffenkammer von vier Rekruten um Grenn zusammengeschlagen wird. Anschließend unterhält er sich mit Jon und macht ihm klar, dass er die anderen zwar alle besiegen kann, dass diese Siege aber unfair sind, weil er eine viel bessere Ausbildung genossen hat als die anderen Rekruten. Wenn er sich nicht ändere, werde er vielleicht bald an der Mauer getötet werden.[3] Als Samwell Tarly an der Mauer eintrifft, muss Noye einige Rüstungsteile neu zusammensetzen, damit sie Sam überhaupt passen.[8]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Bei einer Expedition finden Jon Schnee und eine Gruppe von Grenzern zwei Tote. Als sie zur Mauer zurückkehren, empfängt sie Bowen Marsh mit der Neuigkeit, dass ein Rabe mit wichtigen Nachrichten eingetroffen sei. Auf dem Weg zu den Ställen drückt Donal Noye Jon gegenüber sein Mitleid aus, sodass dieser merkt, dass etwas mit ihm nicht stimmt (Der König ist gestorben und sein Vater wegen Verrats festgenommen worden).[10] Nachdem ein Feuer das Ahnenschwert Langklaue beschädigt hat, bringt Jeor Mormont es zu Noye, um es reparieren zu lassen. Matthar ist gerade bei Noye und bekommt es so mit.[11]

Band 3 - Der Thron des Sieben Königreiche Bearbeiten

Er fragt Jon Schnee nach seiner Meinung über die neuen Rekruten, die Konwy an die Mauer gebracht hat kurz vor dem Großen Ausmarsch. Er selbst hält nichts von ihnen. Dann erzählt er Jon von den drei Baratheon-Brüdern: Robert Baratheon sei wie blanker Stahl gewesen, Stannis Baratheon wie Eisen, stark aber spröde, und Renly Baratheon sei wie Kupfer, hell und glänzend, aber eben nur hübsch anzusehen.[5]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Am Großen Ausmarsch der Nachtwache 299 n. A. E. nimmt er nicht teil, sondern bleibt in der Schwarzen Festung.[12][4]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Er ist der Erste, den Jon in der Schwarzen Festung antrifft, nachdem er von den Wildlingen geflohen ist. Donal Noye hat faktisch das Kommando inne, da Bowen Marsch unterwegs auf der Mauer ist. Er ordnet an, dass Kundschafter an der Wetterscheid nach den Wildlingen Ausschau halten sollen.[6] Kurz nachdem Jon Schnee mit einer Warnung in die Schwarze Festung zurückkehrt, greifen Styr und die Wildlinge in der Nacht an, nachdem sie Mulwarft geplündert haben. Donal Noye hat die Verteidigung der Festung organisiert: er evakuiert alle Alten, Frauen und Kinder aus Mulwarft auf die Mauer, tränkt einen Teil der Holztreppe mit Öl und stapelt Fässer mit brennbarem Inhalt unter die Treppe. Am Tor lässt er eine sichelförmige Barrikade aufbauen, die allerdings schnell überrannt wird. Auf den Turmdächern sind Bogenschützen postiert. Als die meisten Wildlinge einen Teil der Holztreppe erstürmt haben, gibt Noye ein Signal und die Falle schnappt zu. Die meisten Wildlinge verbrennen auf der Treppe oder werden unter dem zusammenstürzenden Teil der Treppe begraben, so auch Styr.[7] Nach dem Angriff streiten einige Baumeister, darüber, ob der Schutt, der nach der Schlacht den Eingang zum Tunnel versperrt, als zusätzliches Hindernis liegenbleiben soll oder fortgeräumt werden muss, um den Tunnel weiterhin verteidigen zu können. Donal Noye entscheidet, den Tunnel freizuräumen. Als die Hauptarmee Manke Rayders mitten in der Nacht vor der Mauer erscheint, übernimmt Noye zunächst das Kommando auf der Mauer, übergibt es dann aber an Jon, als er sich mit vier Soldaten nach unten begibt, um den Tunnel zu verteidigen. Im Tunnel kämpfen sie gegen Mag Mar Tun Doh Weg, einem Riesen, der es geschafft hat, das äußere Eisentor zu durchbrechen. Der Riese tötet alle, stirbt aber durch Donal Noyes Schwert, das dieser dem Riesen noch in den Hals rammen kann, bevor er ihm das Rückgrat bricht.[13]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Da Stannis in den Königsturm gezogen und der Turm des Lord Kommandanten bis auf die Grundmauern ausgebrannt war, hat sich Jon in den bescheidenen Gemächern von Donal hinter der Waffenkammer eingerichtet. Donal Noye hat nur wenig hinterlassen: einen silbernen Trinkbecher, sechs Heller und einen Kupferstern, eine Blachmal-Brosche mit abgebrochener Nadel und ein muffiges Brokatwams mit dem Hirsch von Sturmkap.[14]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Siehe berechnung für Donal
  2. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Appendix
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Die Herren von Winterfell, I-Jon III
  4. 4,0 4,1 Die Königin der Drachen, VI-Jon I
  5. 5,0 5,1 5,2 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Jon I
  6. 6,0 6,1 Die Königin der Drachen, VI-Jon II
  7. 7,0 7,1 Die Königin der Drachen, VI-Jon III
  8. 8,0 8,1 Die Herren von Winterfell, I-Jon IV
  9. Die Königin der Drachen, VI-Jon VII
  10. Das Erbe von Winterfell, II-Jon III
  11. Das Erbe von Winterfell, II-Jon IV
  12. Sturm der Schwerter, V-Appendix
  13. Die Königin der Drachen, VI-Jon IV
  14. Der Sohn des Greifen, IX-Jon I
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.