FANDOM


Doniphos Paenymion ist einer der regierenden Triarchen der Freien Stadt Volantis.[1] Er gehört zu den Elefanten.[2]


Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

In der "Bemalten Schildkröte" in Selhorys erfahren Tyrion Lennister und Haldon, dass die Weisen Herren aus Yunkai Nyessos Vhassar erfolgreich bestochen hätten. Malaquo Maegyr sei ohnehin ein Tiger und von daher kriegshungrig, und Doniphos Paenymion werde nicht wiedergewählt. Die Stadt dürste nach Krieg.[2]

Als eine Wiederwahl von Doniphos unwahrscheinlich erscheint, stellen sich auch Alios Qhaedar, Parquello Vaelaros und Belicho Staegone zur Wahl und gelten als die drei aussichtsreichsten Anwärter. Die Witwe vom Hafen hält eine Wiederwahl Doniphos sogar für so unwahrscheinlich, dass sie sagt, eher würde ihr 20 Jahre toter Gemahl Vogarro wieder Triarch werden.[3]

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Sohn des Greifen, IX-Appendix
  2. 2,0 2,1 Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion VI
  3. Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion VII
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.