Lord Donnel Hohenturm (engl.: Donnel Hightower), auch bekannt als der Zögerliche, war Oberhaupt des Hauses Hohenturm und Lord vom Hohenturm während der Herrschaft von König Jaehaerys I. Targaryen.[1]

Biographie

Lord Donnel folgte wahrscheinlich auf Lord Martyn Hohenturm. Dieser war im Jahr 44 n. A. E.[2] noch Lord von Altsass, Donnel war im Jahr 48 n. A. E.[2] der Lord. In welchem verwandschaftlichen Verhältnis sie standen ist bis jetzt nicht bekannt

Lord Donnel widersetzte sich König Maegor I. Targaryen als dieser den Kopf von Rhaella Targaryen verlangte, nachdem dem König ihre Zwillingsschwester Prinzessin Aerea Targaryen entflohen war.[2]

Als Septon Mond mit einem großen Heer von Armen Gefährten, beschützt von den Lords Torgen Eichenherz und Rickard Esch nach Altsass zog um den Hohen Septon zu stürzen, verschloss Lord Donnel zwar die Tore von Altsass, zögerte jedoch gegen ihn ins Feld zu ziehen, wohl weil er nicht gegen Eichenherz und Esch kämpfen wollte. Dies brachte ihm seinen Spitznamen ein. Nach König Jaehaerys I. Targaryens Thronbesteigung und der Ermordung Septon Monds durch eine Dirne löste sich das Heer schnell auf und auch die Lords Eichenherz und Esch zogen ab. Lord Donnel kam nun aus seiner Stadt und fiel mit einer großen Streitmscht über die Nachzügler her.[1]

Zur Hochzeit von Lord Rogar Baratheon und Königin Regentin Alyssa Velaryon begleitete Lord Donnel den Hohen Septon mit einhundert Rittern nach Königsmund.

Im Jahr 54 n. A. E. starb der Hohe Septon und um die Wahl von Septon Mattheus zu verhindern, beschloss König Jaehaerys I. persönlich nach Altsass zu fliegen. Lord Donnel wollte, dass einer seiner Verwandten zum Hohen Septon gewählt wurde, da ein Bruder, ein Neffe und zwei seiner Vettern zu den Ergebensten gehörten. Schließlich wurde der schon sehr alte Septon Alfyn gewählt und dessen Nachfolger sollte ein Hohenturm werden.[3]

Lord Donnels Enkel, Ser Konstans und Ser Normann schlossen sich der Kapitänin Alys Westhügel auf ihrer Fahrt westwärts durch das Meer der Abenddämmerung an. Als Lord Donnel aus Königsmund benachrichtet wurde um wen es sich bei Alys Westhügel handelte, schicke er ein Dutzend seiner Schiffe hinter ihnen her, jedoch ohne Erfolg.

Lord Donnel starb im Jahr 59 n. A. E., als im Winter das Zittern weite Teile Westeros' heimsuchte.

Familie

Lord Donnel Hohenturm

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Ein Prinz wird König - Der Aufstieg Jaehaerys’ I.
  2. 2,0 2,1 2,2 Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Söhne des Drachen
  3. Feuer und Blut - Erstes Buch, Geburt, Tod und Verrat unter König Jaehaerys I.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.