FANDOM


TempelderDoshKhaleen1

Der Tempel der Dosh Khaleen in der HBO-Serie

Die Dosh Khaleen sind die Witwen der verstorbenen Khals in der dothrakischen Gesellschaft. Sie leben in Vaes Dothrak. Sie sind die einzigen ständigen Bewohner der Hauptstadt der Dothraki. Sie genießen größte Ehren und Respekt unter den Dothraki. Sie sagen die Zukunft voraus und sprechen Omen aus.[1]

Eine neue Khaleesi muss den Dosh Khaleen vorgeführt werden[2] und sich dem Schwangerschaftsritual stellen, falls sie ein Kind erwartet.[1] Traditionell bringt man als Gastgeschenk Salz, Silber und Saatgut mit.[3]

Die Dosh Khaleen werden von Eunuchen und Sklaven bedient.[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Daenerys Targaryen wird den Dosh Khaleen vorgeführt und stellt sich dem Schwangerschaftsritual, indem sie das rohe Herz eines toten Pferdes isst, ohne sich zu übergeben. Anschließend prophezeit ihr die Älteste, dass sie den Hengst, der die Welt besteigt im Bauch trägt. Daenerys entscheidet, dass sie das Kind Rhaego nennen möchte.[1]

Siehe auch Bearbeiten

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Das Erbe von Winterfell, II-Daenerys I
  2. Die Herren von Winterfell, I-Daenerys IV
  3. Das Erbe von Winterfell, II-Daenerys II
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.