FANDOM


Die Drachentod (engl.: Dragonsbane) ist eine Kriegsgaleere in der Flotte von König Stannis Baratheon. Sie hat 100 Ruder. Sie wird vermutlich in der Schlacht am Schwarzwasser zerstört.[1]

Erwähnungen in den BüchernBearbeiten

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Das Schiff ist Teil der Flotte Stannis', die von Ser Imry Florent in die Schlacht am Schwarzwasser geführt wird, während Stannis Königsmund von Land aus angreift. Sie fährt in der vordersten Reihe am nächsten am Nordufer. Das Schiff fängt an drei Stellen Feuer, als ein erster Schwarm brennender Teertöpfe vom Roten Bergfried auf die erste Schlachtreihe trifft. Der Kapitän steuert das Schiff zwischen die von den Lennisters zerstörten Kais und reißt dabei das Heck des Schiffs auf, die Soldaten und Bogenschützen können aber von Bord gehen und sich am Angriff auf die Stadtmauer beteiligen.[1]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Saat des goldenen Löwen, IV-Davos II
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.