FANDOM


Die Dritte Schlacht im Knochenweg (engl.: Third Battle of the Boneway) war eine von vielen Schlachten zwischen den Häusern Isenwald und Martell, mit ihren jeweiligen Unterstützern, während der Zeit von Nymerias Krieg.[1]

EntstehungBearbeiten

Nachdem Nymeria mit ihren Zehntausend Schiffen in Dorne gelandet war und mit dem Fürsten von Dorne, Mors Martell, die Ehe einging wuchs der Einfluss des ehemals eher kleinen Hauses Martell in ganz Dorne. Nymeria hatte alle verbliebenen Schiffe verbrannt und im Lichte dieser immensen Flammen ihren Ehemann zum Fürsten von Dorne und Herrscher über die Roten und die Weißen Sande und alles Land und alle Flüsse von den Bergen bis zum großen Salzmeer ausgerufen.

Allerdings gefiel dieser Herrschaftsanspruch natürlich nicht allen und so folgten Jahre des Krieges in denen die Martells mit ihren rhoynischen Verbündeten einen Kleinkönig nach dem anderen unterwarfen. Nicht weniger als sechs besiegte Monarchen schickten Nymeria und ihr Fürst in goldenen Ketten zur Mauer, bis nur noch ihr größter Feind im Feld stand: Yorick V. Isenwald, Das Königsblut, Fünfter seines Namens, Lord von Isenwald, Wächter des Steinwegs, Ritter der Brunnen, König von Rotmark, König vom Grüngürtel und König der Dornischen.

Der KampfBearbeiten

Neun Jahre lang kämpften Mors Martell und seine Verbündeten (darunter Haus Vogler, Haus Toland, Haus Dayn und das Haus Uller) in unzähligen Schlachten gegen Isenwald und seine Vasallen (Haus Jordayn, Haus Wyl, Haus Schwarzberg, Haus Qorgyl und viele mehr).[1]

In der Dritten Schlacht im Knochenweg fiel dann Mors Martell durch das Schwert von Yorick Isenwald und Nymeria übernahm den alleinigen Befehl über das Heer.

FolgenBearbeiten

Die Kämpfe erstreckten sich noch über weitere zwei Jahre, ehe Yorick das Knie vor Nymeria beugte. Sie herrschte fortan von Sonnspeer, wie das Sandschiff mittlerweile hieß, aus. Sie heiratete noch zweimal, zuerst den gealterten Lord Uller von Höllhain und später den schneidigen Ser Davos Dayn von Sternfall. Nymeria blieb noch siebenundzwanzig Jahre die unangefochtene Herrscherin über Dorne.[1]

Yorick Isenwald wurde zur Mauer geschickt um der Nachtwache zu dienen.[2]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Welt von Eis und Feuer, Die Zehntausend Schiffe
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Die Sieben Königslande - Dorne: Die Ankunft der Rhoynar
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.