Dykk Harlau (engl.: Dykk Harlaw) ist einer der Eisenmänner aus Haus Harlau.[1]

Jüngste Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Band 4 - Die Saat des goldenen Löwen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dykk Harlau ist einer der Männer aus Haus Harlau, die zusammen mit Theon Graufreud im Jahre 299 n. A. E. Winterfell erobern. Er wird bei der Plünderung von Winterfell getötet.[1]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 38, Theon IV
    A Clash of Kings, Kapitel 66, Theon VI
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.