FANDOM


Eichenschild ist ebenfalls der Name einer der vier Schildinseln.

Eichenschild (engl.: Oakenshield) ist eine verlassene Festung der Nachtwache an der Mauer. Sie liegt direkt östlich der Schwarzen Festung. Weiter im Osten von ihr liegt Waldwacht am Teich.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Als Stannis Baratheon die Situation an der Mauer in seinem Sinne zu ordnen versucht, untersucht er auch die Ruinen von Eichenschild und Königintor.[2]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Als Jon mit Tormund Riesentod aushandelt, die über 3000 Wildlinge die Mauer passieren zu lassen, die mit diesem nach der Schlacht an der Schwarzen Festung in den Verfluchten Wald geflohen waren, plant er, die zehn unbesetzten Burgen an der Mauer mit Wildlingen zu besetzen, wozu auch Eichenschild gehört, das er zusätzlich Tormunds als Sitz überlassen will.[3] Nachdem letztlich 3119 Wildlinge die Mauer passiert haben, will Tormund mit seinen Männern schon nach ein bis zwei Tagen nach Eichenschild weiterziehen.[4]

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von der Mauer
  2. Der Sohn des Greifen, IX-Jon I
  3. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon IV
  4. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon V

A  D  B

Festungen und Orte in den Schenkungen
Festungen der Nachtwache Berg Raureif (verlassen) • Eichenschild (verlassen) • EismarkFackeln (verlassen) • GrauwachtGrundseeGrünwacht (verlassen) • Königintor (verlassen) • LanghügelNachtfesteOstwacht an der SeeReiftor (verlassen) • SchattenturmSchildwacht (verlassen) • Schwarze FestungSteintor (verlassen) • Waldwacht am Teich (verlassen) • Westwacht an der Brücke (verlassen) • Zobelhall
Orte und Besiedlungen Gornes WegKöniginkronKönigswegMauerMulwarftWetterscheid
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.