FANDOM


Lord Elmo Tully war Lord von Schnellwasser und Oberhaupt des Hauses Tully während des Drachentanzes.[1]

BiographieBearbeiten

Lord Grobi Tully war ein Unterstützer von König Aegon II. Targaryen und wollte sich nach Ausbruch des Drachentanzes auf die Seite der Grünen schlagen, doch er war alt und ans Bett gefesselt und sein Enkel, Ser Elmo, hielt die Truppen der Tullys in Schnellwasser zurück. Später führte Ser Elmo die Truppen der Flusslords in die Zweite Schlacht bei Stolperstadt, allerdings kämpfte er für Königin Rhaenyra Targaryen und die Schwarzen. Grobi verstarb kurz nach der Schlacht, sodass Elmo der neue Lord von Schnellwasser wurde. Er starb allerdings neunundvierzig Tage später auf dem Marsch. Sein Nachfolger war sein Sohn, Ser Kermit.[1]

FamilieBearbeiten

 
Grobi
 
unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbekannter
Tully
 
unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Elmo
 
unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kermit
 
Oskar
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Flusslande
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.