Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Ser Endru Tarth (engl.: Endrew Tarth) ist ein Kämmerer der Nachtwache. Er ist der Waffenmeister der Schwarzen Festung.[2]

Charakter & Erscheinung[]

Er ist weniger streng als sein Vorgänger Ser Allisar Thorn.[3]

Biographie[]

Er war Waffenmeister am Schattenturm, bevor er zur Schwarzen Festung kam.[4]

Jüngste Ereignisse[]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell[]

Lord Kommandant Jeor Mormont holt ihn an die Schwarze Festung, nachdem er Ser Allisar Thorn nach Königsmund geschickt hat. Er sagt Jon Schnee, dass Ser Endru ihm viel über das Führen eines zweihändigen Schwerts beibringen kann, nachdem er ihm Langklaue geschenkt hat.[4]

Band 3 - Der Thron des Sieben Königreiche[]

Kurz vor dem Großen Ausmarsch erhält Ser Endru sechs neue Rekruten, die Konwy an die Mauer bringt.[3]

Band 5 - Sturm der Schwerter[]

Am Großen Ausmarsch der Nachtwache 299 n. A. E. nimmt er nicht teil, sondern bleibt in der Schwarzen Festung.[5]

Band 6 - Die Königin der Drachen[]

Während die Schwarze Festung von Manke Rayders Hauptarmee angegriffen wird, erhält Jon Schnee dort Nachricht von Ser Denys Mallister, dass Bowen Marsch die Schlacht an der Schädelbrücke zwar gewonnen hat, dabei aber schwer verletzt wurde und einhundert Mann verloren hat, darunter Ser Aladal Wynch und Endru Tarth.[6]

Siehe auch[]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. Die Welt von Eis und Feuer (App), Endru Tarth
  2. Der Thron der Sieben Königreiche, Appendix
    A Clash of Kings, Appendix
  3. 3,0 3,1 Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 6, Jon I
    A Clash of Kings, Kapitel 6, Jon I
  4. 4,0 4,1 Das Erbe von Winterfell, Kapitel 21, Jon IV
    A Game of Thrones, Kapitel 60, Jon VIII
  5. Sturm der Schwerter, Appendix
    A Storm of Swords, Appendix
  6. Die Königin der Drachen, Kapitel 31, Jon V
    A Storm of Swords, Kapitel 69, Jon IX