Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Eremitans Vanke (engl.: Armistead Vance) war ein Mitglied des Hauses Vanke und der mächtigste der andalischen Kriegsherren, die die Flusslande angriffen.[1]

Biographie[]

Eremitans war einer der andalischen Kriegsherren, die Tristifer IV. Schlamm, den König der Flüsse und Hügel, besiegten. Nach der Schlacht verbündete er sich mit Edmure Tully und dessen Söhnen. Eremitans verlieh Edmures Sohn Axel Land am Zusammenfluss vom Roten Arm und Trommelstein, wo dieser dann Schnellwasser erbaute.[1]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Flusslande: Das Haus Tully
Advertisement