FANDOM


Die Eroberung von Harrenhal (engl.: Capture of Harrenhal) ereignet sich zum Ende des Kriegs der Fünf Könige. Ser Gregor Clegane und seine Männer erobern nach ihrem Sieg in der Schlacht an der Rubinfurt Harrenhal für die Lennisters zurück.[1]

Hintergrund und VorgeschichteBearbeiten

Lord Roose Bolton, der nach der Schlacht am Schwarzwasser heimlich die Seiten gewechselt hat, treibt ein Drittel der Stark-treuen Nordmänner in eine Falle, indem er sie in Robb Starks Auftrag ohne dessen Wissen in die Schlacht von Dämmertal schickt. Lord Roose selbst verlässt kurz darauf Harrenhal und überlässt die Festung Vargo Hoat, dem Hauptmann der Tapferen Kameraden, einem Söldnerheer. Er zieht mit den verbliebenen Nordmännern nach Norden, um der Hochzeit von Lord Edmure Tully und Roslin Frey auf den Zwillingen beizuwohnen. Bei der Überquerung des tridents lässt er dann absichtlich zu, dass seine Nachhut in der Schlacht an der Rubinfurt von Ser Gregor Clegane aufgerieben wird, um die Anzahl der Stark-treuen Nordmänner weiter zu reduzieren.[2] Währenddessen entzündet sich auf Harrenhal eine Ohrwunde Vargo Hoats, die er erlitten hat, als Brienne von Tarth ihn gebissen hat.[3]

Die SchlachtBearbeiten

Auf Befehl von Lord Tywin Lennister kehren Ser Gregor und seine Männer nach der Schlacht an der Rubinfurt wieder um und marschieren nach Harrenhal. Fast alle Männer Vargo Hoats sind inzwischen geflohen, denn ihnen war klar, dass sie die rieisge Festung nicht lange halten können. So kann Ser Gregor die Festung mit Leichtigkeit einnehmen. Zusätzliche Hilfe erhalten sie von einem der alten Köche von Lady Shella Whent, der ihnen eins der Seitentore öffnet, um sich an Vargo Hoat zu rächen, der ihm als Strafe einen Fuß abgeschnitten hatte.[4]

Ser Gregor findet Vargo Hoat halb wahnsinnig vor Fieber und Schmerzen in der Halle der Hundert Herde. Ser Gregors Männer töten die meisten Bewohner der Festung und nehmen Vargo Hoat gefangen, um ihn zu foltern. Unter den Überlebenden sind der Koch, Ben Schwarzdaumen und Pia, die wiederholt von den Lennister-Soldaten vergewaltigt wird.[5][4] Ser Gregor misshandelt Vargo Hoat, indem er ihm die Finger- und Zehenglieder einzeln abschneidet, sie röstet, und sie ihm und den anderen Gefangenen als "geröstete Ziege" serviert, so auch Ser Wylis Manderly, den Ser Gregor an der Rubinfurt gefangen genommen hat.

FolgenBearbeiten

Harrenhal ist somit wieder in den Händen von Haus Lennister. Diejenigen Mitglieder der Tapferen Kameraden, die vor der Eroberung geflohen sind, werden von den Lennisters durch die Flusslande gejagt. Als Jaime Lennister nach Ser Gregors Tod in Königsmund nach Harrenhal kommt, leben nur noch drei von Lady Shella Whents Dienern: Pia, Ben und der Koch.[5]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Königin der Drachen, VI-Tyrion III
  2. Die Königin der Drachen, VI-Catelyn II
  3. Die Königin der Drachen, VI-Jaime I
  4. 4,0 4,1 Die Königin der Drachen, VI-Arya VII
  5. 5,0 5,1 Die Königin der Drachen, VI-Jaime II

A  D  B

Schlachten des Krieges der Fünf Könige
Jahr Schlacht
298 n. A. E. Schlacht am GoldzahnSchlacht bei der MummersfurtSchlacht unter den Mauern von Schnellwasser
299 n. A. E. Schlacht von DämmertalSchlacht an den FurtenSchlacht am Grünen ArmSchlacht der LagerSchlacht von OchsenfurtSchlacht an der RubinfurtSchlacht an der brennenden SepteiSchlacht am SchwarzwasserSchlacht an der Steinigen KüsteSchlacht von TorrhenschanzeSchlacht von WinterfellSchlacht im WisperwaldEroberung von AschmarkAufgabe von HarrenhalBefreiung von RabenbaumBefreiung von SteinheckBrand von RosmaidBrand von SteinheckEroberung von HochklippBelagerung von DarryEroberung von DarryPlünderung von DarryRückeroberung von DarryEinnahme von TorrhenschanzeEroberung von HarrenhalFall von HarrenhalEinnahme von Jungfernteich[1]Eroberung von MaidengrabenEinnahme von RabenbaumSchlacht bei den Feierlichkeiten zur Roten HochzeitBelagerung von SeegartBelagerung von Sturmkap (299)Eroberung von Tiefwald MotteEroberung von WinterfellPlünderung von Winterfell
300 n. A. E. Schlacht an der Schwarzen FestungSchlacht bei Tiefwald MotteBelagerung von MaidengrabenBelagerung von DrachensteinMarsch auf WinterfellBelagerung von RabenbaumÜberfall auf SalzpfannEroberung der SchildinselnBelagerung von SchnellwasserBelagerung von Sturmkap (300)
  1. Die Schlacht könnte auch 300 n. A. E. stattgefunden haben.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.