FANDOM


Die Eroberung von Maidengraben (engl.: Fall of Moat Cailin) war eine kleinere Schlacht im Krieg der Fünf Könige und der Beginn der Eroberungen der Eisenmänner im Norden,[1] die, zusammen mit der Eroberung von Winterfell, König Robb Stark zum Umdenken zwang und letztlich auch den Ausgang des gesamten Krieges beeinflusste.

Hintergrund und VorgeschichteBearbeiten

Robb Stark schickt, auf der Suche nach Verbündeten, Theon Graufreud zu dessen Vater, um diesem ein Bündnis anzubieten. Lord Balon Graufreud lehnt dies allerdings ab und greift stattdessen seinerseits den Norden an, da der Großteil der Streitkräfte der Nordmänner in den Flusslande ist. Er schickt dazu Theon, seinen eigenen Bruder Aeron Graufreud und Dagmer Spaltkinn los, um die Steinige Küste zu plündern. Dadurch hofft er, die verbliebenen Lords des Nordens aus ihren Burgen zu locken. Währenddessen soll Asha Graufreud Tiefwald Motte erobern und sein Bruder Victarion Graufreud Maidengraben besetzen, eine strategisch bedeutsame Festung für den Rückweg in den Norden.[2]

SchlachtBearbeiten

Victarion und die Eiserne Flotte segeln den Salzspeer und den Fluss Fieber hinauf. Von dort aus ist es nur noch ein Marsch von 20 Meilen nach Maidengraben.[2] Die Festung ist nur leicht befestigt,[3] und so können die Eisenmänner sie leicht erobern.[4] Bei Victarion sind unter anderen die Kapitäne Ralf Steinheim, Ralf Kenning und Ralf der Hinker.[5]

FolgenBearbeiten

Nach der Schlacht an der Steinigen Küste ändert Theon den Plan seines Vaters eigenmächtig und erobert Winterfell im Handstreich. Das bringt Robb Stark dazu, sich wieder nach Norden zu wenden, um die Eisenmänner zu vertreiben.[5]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sturm der Schwerter, V-Bran I
  2. 2,0 2,1 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Theon II
  3. Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn II
  4. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Theon IV
  5. 5,0 5,1 Zeit der Krähen, VII-Der Eiserne Kapitän (Victarion)

A  D  B

Schlachten des Krieges der Fünf Könige
Jahr Schlacht
298 n. A. E. Schlacht am GoldzahnSchlacht bei der MummersfurtSchlacht unter den Mauern von Schnellwasser
299 n. A. E. Schlacht von DämmertalSchlacht an den FurtenSchlacht am Grünen ArmSchlacht der LagerSchlacht von OchsenfurtSchlacht an der RubinfurtSchlacht an der brennenden SepteiSchlacht am SchwarzwasserSchlacht an der Steinigen KüsteSchlacht von TorrhenschanzeSchlacht von WinterfellSchlacht im WisperwaldEroberung von AschmarkAufgabe von HarrenhalBefreiung von RabenbaumBefreiung von SteinheckBrand von RosmaidBrand von SteinheckEroberung von HochklippBelagerung von DarryEroberung von DarryPlünderung von DarryRückeroberung von DarryEinnahme von TorrhenschanzeEroberung von HarrenhalFall von HarrenhalEinnahme von Jungfernteich[1]Eroberung von MaidengrabenEinnahme von RabenbaumSchlacht bei den Feierlichkeiten zur Roten HochzeitBelagerung von SeegartBelagerung von Sturmkap (299)Eroberung von Tiefwald MotteEroberung von WinterfellPlünderung von Winterfell
300 n. A. E. Schlacht an der Schwarzen FestungSchlacht bei Tiefwald MotteBelagerung von MaidengrabenBelagerung von DrachensteinMarsch auf WinterfellBelagerung von RabenbaumÜberfall auf SalzpfannEroberung der SchildinselnBelagerung von SchnellwasserBelagerung von Sturmkap (300)
  1. Die Schlacht könnte auch 300 n. A. E. stattgefunden haben.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.