FANDOM


Die drei Fürsten von Lorath (engl.: princes of Lorath) bilden einen Rat, welcher nominell über die Freie Stadt Lorath herrscht.[1]

Die drei FürstenBearbeiten

Jeder der drei Fürsten wird von einer bestimmten Bevölkerungsgruppe der Lorathi gewählt. Nach ihrer Wahl bekleiden die Fürsten ihr Amt für den Rest ihres Lebens.[1]

  • Der Erntefürst (engl.: Harvest Prince) wird von allen Männern mit Landbesitz auf den Inseln gewählt.
  • Der Fischerfürst (engl.: Fisher Prince) wird von allen Schiffseigentümern gewählt.
  • Der Fürst der Straße (engl.: Prince of the Streets) wird von allen freien Männern der Stadt Lorath gewählt.

GeschichteBearbeiten

Nachdem die Priester von Boash gestürzt worden waren, wurde Lorath zu einem Freistaat nach dem Vorbild Valyrias und von einem Rat aus drei Fürsten regiert.[1]

Auch wenn die Fürsten nach wie vor existieren, sind die Titel heute von nur noch rein zeremonieller Natur. Die wahre Macht liegt bei einem Rat von Magistern, der sich aus Adeligen, Priestern und Kaufleuten zusammensetzt.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Die Welt von Eis und Feuer, Jenseits des Königreichs der Abenddämmerung: Lorath
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.