Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Galbart Glauer (engl.: Galbart Glover) ist das Oberhaupt von Haus Glauer und der Herrscher über Tiefwald Motte.[1]

Mark Coney als Galbart Glauer in der HBO-Serie

Charakter & Erscheinung[]

Er ist ein guter Mann, loyal und standfest, aber es fehlt ihm an militärischer Brillanz.[2]

Jüngste Ereignisse[]

Band 1 - Die Herren von Winterfell[]

Eddard Stark weist Catelyn Tully bei ihrem Kurzbesuch in Königsmund an, dafür zu sorgen, dass sich seine Vasallen für einen möglichen Krieg vorbereiten sollen. Galbart Glauer soll zusammen mit dem Haus Tallhart die Grenzfestung Maidengraben mit je einhundert Bogenschützen besetzen.[3]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell[]

Galbart begrüßt Catelyn Tully als Zweiter der Vasallen der Starks, als diese mit Brynden Tully in Maidengraben zu Robb Stark und seiner Armee stößt. Sowohl er als auch Roose Bolton glauben nicht, dass Lord Tywin Lennister nach seinen Siegen in den Flusslanden bei der Schlacht am Goldzahn und der Schlacht bei Mummersfurt nach Norden bis zur Eng ziehen wird. Die Karstarks und Glauers raten Robb, Tywin Lennisters Armee zu umgehen, sich in den Flusslanden mit Ser Edmure Tullys Truppen zu vereinen und Jaime Lennisters Heer anzugreifen.[4] Bei den Zwillingen drängt Galbart Robb, die Einladung Lord Walder Freys nicht anzunehmen, allein in die Burg zu gehen.[5]

Nachdem Robb seine Armee bei den Zwillingen geteilt hat, reitet Galbart mit ihm nach Schnellwasser und kämpft in der Schlacht im Wisperwald. Nach der Schlacht berichtet er Catelyn von Jaime Lennisters letztem Versuch, sich zu Robb durchzukämpfen.[6] Nach der siegreichen Schlacht der Lager fährt er mit Robb und den anderen Lords in Booten über den Trommelstein nach Schnellwasser. Dort angekommen besucht er zuallererst mit Rob und anderen Vasallen den Götterhain, um zu beten. An der folgenden Ratsversammlung der Lords des Nordens und der Flusslande nimmt auch Galbart Glauer teil. Nach langen Diskussionen über die weitere Strategie im Krieg wird Robb Stark schließlich zum neuen König des Nordens ausgerufen.[7]

Band 3 - Der Thron der Sieben Königslande[]

Während Robett und Galbart im Süden kämpfen, plant König Balon Graufreud einen Angriff auf Tiefwald Motte, den Asha Graufreud ausführen soll.[8]

Band 4 - Die Saat des goldenen Löwen[]

Nach der Schlacht von Ochsenfurt teilt Robb seine Armee auf, weil er keinen Sinn darin sieht, Casterlystein ohne Belagerungswaffen anzugreifen: Rickard Karstark und Galbart Glauer plündern die Küste der Westlande.[9]

Band 5 - Sturm der Schwerter[]

Galbart ist anwesend, als Robb nach seiner Rückkehr in Schnellwasser seine Mutter Catelyn empfängt, die während ihrer Abwesenheit eigenmächtig Jaime Lennister befreit hat.[10] Entsetzt erfährt er auf Schnellwasser von der Schlacht von Dämmertal, bei der sein Bruder Robett gefangen genommen worden ist.[11]

Band 6 - Die Königin der Drachen[]

Während Robb Stark mit dreitausendfünfhundert Männern zu den Zwillingen aufbricht, bleibt Ser Brynden Tully als Kastellan auf Schnellwasser zurück. Galbart übernimmt dessen Aufgabe, die Kundschafter zu befehligen. Nachdem Robb erfahren hat, dass König Balon Graufreud gestorben ist, plant er, Maidengraben zurückzuerobern. Dazu schickt er zwei Langschiffe nach Grauwasserwacht. Auf dem einen soll Galbart Glauer reisen, auf dem anderen Lady Maegen Mormont. Sie sollen Howland Reet mitteilen, dass er Robb Führer schicken soll, die ihn und einen Teil seines Heeres durch die geheimen Wege der Eng führen können, damit er Maidengraben vom Westen her angreifen kann.[2]

Band 9 - Der Sohn des Greifen[]

Kurz nach der Belagerung von Maidengraben durch Haus Bolton erobert auch Stannis Baratheon durch die Schlacht bei Tiefwald Motte eine der Burgen im Norden von den Eisenmännern zurück.[12] Sein Bruder Robett Glauer erklärt Davos Seewert, dass Galbart nun wieder nach Tiefwald Motte zurückkehren könne.[13]

Familie[]

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Galbart
 
Robett
 
Sybelle
Locke
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gawen
 
Erena
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auch[]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. Zeit der Krähen, Appendix
    A Feast for Crows, Appendix
  2. 2,0 2,1 Die Königin der Drachen, Kapitel 7, Catelyn I
    A Storm of Swords, Kapitel 45, Catelyn V
  3. Die Herren von Winterfell, Kapitel 20, Eddard IV
    A Game of Thrones, Kapitel 20, Eddard IV
  4. Das Erbe von Winterfell, Kapitel 16, Catelyn II
    A Game of Thrones, Kapitel 55, Catelyn VIII
  5. Das Erbe von Winterfell, Kapitel 20, Catelyn III
    A Game of Thrones, Kapitel 59, Catelyn IX
  6. Das Erbe von Winterfell, Kapitel 24, Catelyn IV
    A Game of Thrones, Kapitel 63, Catelyn X
  7. Das Erbe von Winterfell, Kapitel 32, Catelyn V
    A Game of Thrones, Kapitel 71, Catelyn XI
  8. Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 24, Theon II
    A Clash of Kings, Kapitel 24, Theon II
  9. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 11, Catelyn III
    A Clash of Kings, Kapitel 39, Catelyn V
  10. Sturm der Schwerter, Kapitel 14, Catelyn II
    A Storm of Swords, Kapitel 14, Catelyn II
  11. Sturm der Schwerter, Kapitel 35, Catelyn IV
    A Storm of Swords, Kapitel 35, Catelyn IV
  12. Der Sohn des Greifen, Kapitel 26, Die widerspenstige Braut (Asha)
    A Dance with Dragons, Kapitel 26, Die widerspenstige Braut (Asha I)
  13. Der Sohn des Greifen, Kapitel 29, Davos IV
    A Dance with Dragons, Kapitel 29, Davos IV
Advertisement