FANDOM


Ser Galthrus der Grüne (engl.: Galtry the Green) war ein Ritter während der Herrschaft von König Aerys I. Targaryen. Sein Wappen zeigte neun fünfstrahlige Sterne[A 1] aus Jade auf lauchgrünem Grund.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Galthrus' Bart war grün gefärbt. Er galt als fähiger Turnierkämpfer.[1]

Beim Turnier von Weißstein trug Galthrus einen Helm mit hängendem grünen Federbusch und einen Mantel aus vielen Stoffvierecken, von denen jedes einen anderen Grünton aufwies. Seine Beinschienen und Panzerhandschuhe glänzten von Goldtauschierungen. Er ritt einen weißen Hengst, dessen Crinet ebenfalls mit einer grünen Feder geschmückt war.[1]

BiographieBearbeiten

Ser Galthrus nahm am Turnier von Weißstein teil, wo er in seinem letzten Tjost auf Ser Johann den Fiedler traf, von dem er im zehnten Durchgang vom Pferd gestoßen wurde.[1]

AnmerkungenBearbeiten

  1. Der heraldische Fachbegriff "mullet" wurde an dieser Stelle fälschlicherweise mit "Meeräsche" übersetzt.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Der geheimnisvolle Ritter
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.