Gawen Glauer (engl.: Gawen Glover) ist der älteste Sohn von Robett Glauer und der Erbe von Tiefwald Motte im Norden.[1]

Charakter & Erscheinung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu Beginn von Das Lied von Eis und Feuer ist er zwei Jahre alt.[1] 300 n. A. E. wird er vier Jahre alt.[2]

Jüngste Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Band 7 - Zeit der Krähen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asha Graufreud verschleppt Lady Glauer und die beiden Kinder nach Zehntürmen, als sie nach Balon Graufreuds Tod auf die Eiseninseln zurückkehrt.[3]

Band 9 - Der Sohn des Greifen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Königsthing segelt Asha mit Lady Sybelle, die sie in Zehntürmen bei ihren Tanten in Obhut gegeben hatte, zurück in den Norden. Gawen und Erena bleiben als Geiseln bei den Harlaus. Seine Mutter verpasst seinen vierten Namenstag.[2]

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Galbart
 
Robett
 
Sybelle
Locke
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gawen
 
Erena
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Der Thron der Sieben Königreiche, Appendix
    A Clash of Kings, Appendix
  2. 2,0 2,1 Der Sohn des Greifen, Kapitel 26, Die widerspenstige Braut (Asha)
    A Dance with Dragons, Kapitel 26, Die widerspenstige Braut (Asha I)
  3. Zeit der Krähen, Kapitel 11, Die Tochter des Kraken (Asha)
    A Feast for Crows, Kapitel 11, Die Tochter des Kraken (Asha)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.